Archive for February, 2009

Saturday, February 28th, 2009

Badminton Club Skiweekend

Erstellt von Dani | Abgelegt in Allgemeines, Badminton | Kommentar schreiben »

 

Sunday, February 22nd, 2009

Kriegserklärung

Nach einem ausgiebigen Abend mit Kollegen und einer beträchtlichen Menge mehr oder weniger alkoholhaltigen Getränken, ist der “Morgen danach” eigentlich eine grosse Demotivation, in Zukunft wieder so viel zu trinken. Um dem entgegen zu wirken, habe ich aus gegebenen Anlass mal etwas gegoogelt und diverse nützliche Hausmittel gefunden, um den Brummschädel und der Übelkeit den Krieg zu erklären.

Grund für die Notwendigkeit von Kampfmitteln:
Alkohol wird in der Leber zu einem Stoff namens Acetaldehyd abgebaut. Dieser Stoff bewirkt, dass sich die Blutgefässe erweitert, was eben diese Kopfschmerzen auslöst. Die Leber selber hat aber auch Methoden, das Acetaldehyd abzubauen, nämlich Enzyme, die das Acetaldehyd zu Essigsäure umwandelt. Sind jedoch alle Enzyme verbraucht, wird der Kater unabwendbar sein….

Kampfvorbeitungsmethoden:
– Schlicht und einfach kein oder nur wenig Alkohol trinken, was aber kaum eine Option ist 😉
– Vor dem Alkoholgenuss eine richtig fettige, deftige Mahlzeit essen
– Während dem Alkoholgenuss zwischendurch die gleiche Menge Wasser trinken
– Salzstangen oder -nüsse etc. essen

Hauptkampfmittel:
– Viel Wasser trinken
– Fenster öffnen, an die frische Luft, spazieren gehen, etc.
– Vitamine in Form von Obst oder Brausetablette einnehmen
– Bei gröberen Kopfschmerzen Aspirin nehmen

– Zusätzlich bei unwohlem Gefühl in der Magengegend:
— Sauere Sachen essen wie Gurken oder Rollmops (nach 2 Gurken und 30 Minuten schon merkbare Besserung…bei mir zumindest)
— Zwieback oder Weissbrot soll auch nicht schlecht sein
— Kalte Cola trinken, aber schön langsam und im Masse
— Kamillen- und Pfefferminztee können helfen
— Zwei Messerspitzen Backpulver in einem Glas Wasser auflösen und trinken

Kampfmittel, die nach hinten losgehen:
– Warme, süsse und kohlensäurehaltigen Getränke
– Am Morgen danach Kaffee trinken, wirkt wie Alkohol, nämlich dehydrierend

Erstellt von Dani | Abgelegt in Allgemeines | 2 Kommentare »